Presseinformation

Gemeinsam gegen COVID-19: 
Join wird offizielle Kommunikations-App von ICOVAI

ICOVAI-Mitglieder nutzen künftig Join für schnellen Austausch von Informationen und DICOMs



03.07.2020; Lesedauer: 5 Minuten

Erlangen, Juli 2020 – Das Healthcare-IT-Unternehmen Allm ist das neueste Mitglied des International Consortium for COVID-19 Imaging AI (ICOVAI). ICOVAI ist ein Zusammenschluss mehrerer Unternehmen und Kliniken mit dem Ziel, eine frei verfügbare, Cloud-basierte KI-Lösung zur Triage von COVID-19 zu entwickeln. Allm stellt allen Mitgliedern die Kommunikations-App Join zur Verfügung, um die Kommunikation und den Austausch von DICOM-Bildern innerhalb des wachsenden ICOVAI-Netzwerks zu verbessern.

 

CT-Thorax-Bilder können helfen, COVID-19 schnell zu diagnostizieren. Eine KI-basierte Lösung für die COVID-19-Triage und Risikostratifizierung kann Mediziner*Innen unmittelbar entlasten. Eine große Herausforderung dabei: Wie können die DICOM-Bilder und Ergebnisse schnell und sicher geteilt werden, auch wenn Mediziner*Innen gerade nicht im Krankenhaus sind?

 

Mit Join können Mediziner*Innen überall und jederzeit auf DICOM-Datensätze über ihr Smartphone oder Tablet zugreifen. Über einen Link zu den KI-Tools StrokeViewer von Nico.lab und Veye Chest von Aidence können ICOVAI-Mitglieder die Ergebnisse aus den beiden Software-Lösungen empfangen, bearbeiten und teilen – eine deutliche Beschleunigung der Kommunikation und des Wissenstransfers.

 

„Wir sind stolz darauf, Teil von ICOVAI zu sein“, sagt Sebastian von Lovenberg, Vertriebsleiter DACH. „Das Projekt bringt Mediziner*Innen, KI-Experten, IT-Anbieter und Forscher zusammen und aggregiert Know-how, um COVID-19 gemeinsam zu bekämpfen. Die aktuelle Krise überwinden wir nur gemeinsam. Deshalb freuen wir uns, Join als offizielle Kommunikations-App den ICOVAI-Mitgliedern zur Verfügung zu stellen.“

 

„Durch die wöchentliche Verarbeitung von Tausenden von CT-Thorax-Bildern verfügen wir über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung, Zertifizierung und Bereitstellung von bildgebenden KI-Lösungen in mehreren europäischen, britischen und US-amerikanischen Krankenhäusern“, sagt Merel Boers, CEO von Nico.lab und Gründerin von ICOVAI. „Mit Join verfügen wir jetzt über ein sicheres Kommunikations-Tool, mit dem Mediziner*Innen Ergebnisse, Informationen und Fachwissen schnell und präzise diskutieren und austauschen können. Eine großartige Unterstützung in unserem gemeinsamen Kampf gegen COVID-19.“



Über ICOVAI

Das International Consortium for COVID-19 Imaging AI wurde von den niederländischen Unternehmen Aidence und Nico.lab gegründet. ICOVAI bringt klinische, wissenschaftliche, behördliche und technologische Experten*Innen zusammen, um das volle Potenzial der KI für Ärzte zu nutzen, die gegen COVID-19 kämpfen. Weitere Informationen finden Sie unter https://icovai.org