© Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0

Krisen erfordern 
schnelle Kommunikation

In der aktuellen Krisensituation bieten wir Krankenhäusern freie Basis-Lizenzen für unseren klinischen Messenger Join zur Unterstützung der Medizinerinnen und Mediziner an! 

Gilt für neue Basis-Lizenzen für 90 Tage. Die Aktion läuft vorerst bis 31.07.2020.

Messenger im Krankenhaus 

Unser klinischer Messenger Join unterstützt die Zusammenarbeit von interdisziplinären Teams, die in der Notfall- und Regelversorgung miteinander arbeiten.

Gerade in zeitkritischen Situationen müssen klinische Fachkräfte schnell Entscheidungen treffen — basierend auf den Informationen und medizinischen Bildern, die sie zur Hand haben. Join liefert beides genau da hin: auf das Smartphone. Überall. Jederzeit.

„Die Rettungskräfte können uns über Join bereits erste wichtige Informationen zum Patienten zukommen lassen, wenn sich dieser auf dem Weg in die Klinik befindet. So können wir uns schon vor seinem Eintreffen optimal auf die
Behandlung vorbereiten.“

Univ.-Prof. Dr. med. Martin Köhrmann
Stellv. Direktor der Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum Essen (AöR)

Tut – Tut – Tut... 
Kennen Sie das?

Kommunikation ist ein wichtiger Baustein erfolgreicher Behandlung. Herkömmliche Kommunikationsarten wie das Telefon setzen voraus, dass Kolleginnen und Kollegen zeitgleich verfügbar sind – was selten der Fall ist. Und Bilder oder Dokumente lassen sich so auch nicht teilen. E-Mails können das zwar leisten, sind aber nicht für eine direkte Kommunikation geeignet. Messenger verbinden das Beste aus beiden Welten – und bieten so viel mehr.

„Der Vorteil von Join ist, dass alle Teammitglieder zeitgleich auf demselben Informationsstand sind. Rückfragen können direkt im Chat beantwortet werden. Die Möglichkeit, Bilder und DICOMs zu teilen, ist ein großer Vorteil gegenüber den bisherigen Telefonketten. Denn manchmal sagt ein Bild mehr als 1000 Worte.“

Prof. Dr. med. Markus Kamler

Leitung Thorakale Organtransplantation, Universitätsklinikum Essen (AöR)

Effizienter kommunizieren im Krankenhaus  

Heben Sie die Kommunikation in Ihrem Krankenhaus auf eine neues Level: Fordern Sie Zweitmeinungen schneller an, informieren Sie mit einer Nachricht Ihr ganzes Team oder gestalten Sie den Hintergrunddienst flexibler...

„Wir verwenden Join in unserem Krankenhaus zur Kommunikation mit unseren Hintergrunddienstärzten. Wenn einer der Spezialisten für ein bestimmtes Fach-gebiet beispielsweise nicht vor Ort ist, kommunizieren wir über Join. Wir senden DICOM-Bilder und Videos an den Spezialisten, der direkt im Chat antwortet.“

Prof. Dr. med. Adrian Ringelstein
Sektionsleitung Neuroradiologie, Klinik Maria Hilf, Mönchengladbach

Ein starkes Netzwerk

Ein Fachnetzwerk aus Expertinnen und Experten ermöglicht den schnellen Austausch klinischer Informationen und Expertise und ist der erste Schritt hin zu einer effizienteren, sektorenübergreifenden Patientenversorgung.

„Wir haben ein festes Ablaufschema erarbeitet, nach dem wir bestimmte Zeitpunkte, etwa Akzeptanz eines Organangebots, Entnahmeteam verlässt das Empfängerkrankenhaus, kommt im Spenderkrankenhaus an, hat das Organ gesehen etc. festgelegt haben. Diese Zeitstempel werden in Join eingestellt und protokolliert. Das ganze Team weiß dann, wie der aktuelle Status ist.“

Priv.-Doz. Dr. med. Achim Koch
Oberarzt, Abteilung Thorakale Transplantation,  Universitätsklinikum Essen (AöR)

IT-Sicherheit & Datenschutz 

  • DSG-VO-kompatibel
  • Zugriffsschutz durch PIN, Touch- oder Face-ID
  • Keine unregistrierte Nutzung
  • Serverstandort in Deutschland
  • Zertifiziert nach ISO27001, CE, FDA, PDMA, ANVISA
  • Kein Zugriff auf Kontakte
  • Keine lokale Speicherung von Bildern, Videos etc.
  • Anbindung an interne IT über Gateway-Server im KH
  • Pseudonymisierung/ Anonymisierung von DICOM-Dateien

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Join in der Schlaganfallversorgung

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Join in der Organtransplantation

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Join in der Lehre

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Join aus IT-Sicht